Aktuelle Meldung:

Samstag, 20 August 2016 10:32

DFG-Projekt „Time-varying dynamics in panel data sets with stochastic trends” bewilligt.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat jüngst das Drittmittelprojekt „Time-varying dynamics in panel data sets with stochastic trends” für zwei Jahre bewilligt. Christoph Hanck und Yannick Hoga werden dort gemeinsam mit Prof. Dr. Matei Demetrescu (Uni Kiel) und seinem Team verschiedene Projekte im Bereich der nichtstationären Zeitreihen- und Paneldatenanalyse bearbeiten. Ein Fokus liegt hierbei auf der Robustifizierung gegenüber zeitvariabler Dynamik sowie zeitvariablen zweiten Momenten. Ein weiteres Arbeitspaket befasst sich mit Inferenzprozeduren für stochastische Prozesse mit schweren Rändern.