Einzelansicht

 Di, 02. Aug. 2022   Schwarzbach, Marco

Verabschiedung Natalie Reckmann

https://www.youtube.com/watch?v=i4VUqFupDQw

Dass dieser Tag früher oder später einmal kommen würde, war uns wohl allen bewusst und dennoch fällt uns die Verabschiedung von Natalie Reckmann außerordentlich schwer. Nachdem sie unseren Lehrstuhl über neun Jahre geprägt und unterstützt hat, wird Natalie uns Mitte August verlassen, um Lehrerin an einer Gesamtschule zu werden.

Seit 2013 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an unserem Lehrstuhl angestellt und hat sich mit großem Engagement bei der Betreuung des Übungsbetriebes in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen eingebracht. Mit dem Anspruch die Lehre stetig zu verbessern, war Natalie maßgeblich am Aufbau der E-Learning Plattform JACK beteiligt, auf der Studierende bis heute in den Grundstudiumsveranstaltungen Deskriptive und Induktive Statistik zusätzlich zum Übungsbetrieb selbstständig lernen können.

Darüber hinaus war Natalie seit 2017 im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt „ProViel – Professionalisierung für Vielfalt“ tätig. In diesem Projekt hat Natalie ein E-Learning Angebot für Lehramtsstudierende unter dem Namen „Quantitative Methodenkompetenz“ entwickelt, in welchem zentrale Methoden der Statistik vermittelt werden und welcher auch in Zukunft weiterhin genutzt werden wird.

Aus den Tätigkeitsfeldern folgte, dass Natalie sich in der Forschung mit verschiedenen Themen im Bereich „Learning Analytics“ beschäftigt hat, deren Ergebnisse mit Koautor*innen in verschiedenen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. Dabei hatte Natalie nicht nur für ihre Kollegen und Kolleginnen stets ein offenes Ohr, sondern war auch in der Lehre immer eine gern gesehene Dozentin bei den Studierenden. Natalie vermittelte die statistischen Inhalte mit viel Feingefühl und oftmals auch mit spielerischem Witz, um den Studierenden die Intuition hinter den statistischen Konzepten zu vermitteln.

So sehr wir es bedauern, dass wir eine langjährige und sehr geschätzte Kollegin verlieren, so freuen wir uns doch, dass Natalie in ihrer neuen Tätigkeit Schülerinnen und Schülern weiterhin Wissen mit viel Spaß und Freude vermitteln kann.

Wir wünschen Natalie sowohl für die berufliche als auch die persönliche Laufbahn alles Gute und bedanken uns herzlichst bei ihr für neun Jahre hervorragende Arbeit an unserem Lehrstuhl.

 

Dein Lehrstuhlteam

 Di, 21. Mai. 2024   Großer, Jan-Lucas

Paper "On the parametric description of log-growth rates of Romanian city sizes"

Dr. Till Massing, Dr. Irina Băncescu, Dr. Luminiţa Chivu, Prof. Dr. Vasile Preda, Prof. Dr. Miguel Puente-Ajovín und Prof. Dr. Arturo Ramos wurden mit ihrem Paper "On the parametric description of log-growth rates of Romanian city...
weiterlesen

 Di, 07. Mai. 2024   Großer, Jan-Lucas

Prof. Dr. Hanck und Martin Arnold im Interview bei "Open Economics Guide"

Christoph Hanck und Martin Arnold wurden im Rahmen des 'Open Economics Guide' der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft zu ihrem interaktiven Online-Lehrbuch 'Introduction to Econometrics with R' interviewt. Im Gespräch...
weiterlesen

 Mi, 24. Apr. 2024   Großer, Jan-Lucas

Paper "Mixtures of log-normal distributions in the mid-scale range of firm-size variables"

Dr. Till Massing, Prof. Dr. Atushi Ishikawa, Prof. Dr. Arturo Ramos, Prof. Dr. Shouji Fujimoto und Prof. Dr. Takayuki Mizuno wurden mit ihrem Paper "Mixtures of log‑normal distributions in the mid‑scale range of firm‑size...
weiterlesen

 Mi, 03. Apr. 2024   Großer, Jan-Lucas

Verabschiedung von Alexander Langnau und Mert Basaran

Zum Ende des vergangenen Monats haben wir unsere Kollegen Mert Basaran und Alexander Langnau von unserem Lehrstuhl verabschiedet.  Wir bedauern es zwei geschätzte Kollegen zu verlieren, jedoch möchten wir uns auch für die...
weiterlesen

 Mi, 20. Dez. 2023   Großer, Jan-Lucas

Wissenschaftspreis der Sparkasse Essen

Dr. Stephan Hetzenecker ist mit dem Wissenschaftspreis der Sparkasse Essen für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet worden. Den mit 5.000 € dotierten Preis erhielt er für Dissertation zu moderne Schätzmethoden der...
weiterlesen

 Mi, 29. Nov. 2023   Großer, Jan-Lucas

DFG-Projekt „Prädiktive Regressionen für systemische Risikomaße” bewilligt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat kürzlich das Drittmittelprojekt „Prädiktive Regressionen für systemische Risikomaße” für zwei Jahre bewilligt. Yannick Hoga wird dort gemeinsam mit Prof. Dr. Matei Demetrescu (TU...
weiterlesen

 Mi, 23. Aug. 2023   Großer, Jan-Lucas

Paper "THE ESTIMATION RISK IN EXTREME SYSTEMIC RISK FORECASTS"

Prof. Dr. Yannick Hoga wurde mit seinem Paper  "The Estimation Risk in Extreme Systematic Risk Forecasts" in der international referierten Zeitschrift "Econometric Theory" veröffentlicht. Die Veröffentlichung kann hier eingesehen...
weiterlesen

 Di, 25. Jul. 2023   Großer, Jan-Lucas

Paper "Approximation and Error Analysis of Forward–Backward SDEs Driven by General Lévy Processes Using Shot Noise Series Representations"

Dr. Till Massing wurde mit seinem Paper "Approximation and Error Analysis of Forward–Backward SDEs Driven by General Lévy Processes Using Shot Noise Series Representations" für die international referierte Zeitschrift "ESAIM:...
weiterlesen

 Di, 25. Jul. 2023   Großer, Jan-Lucas

Verabschiedung Cedric Jüssen

Zum Ende des vergangenen Monats haben wir unseren Kollegen Cedric Jüssen vom Lehrstuhl verabschiedet.  Wir bedanken uns für seine hervorragende Arbeit und sein hohes Engagement, jedoch bedauern wir es auch, einen persönlich...
weiterlesen

 Do, 13. Jul. 2023   Großer, Jan-Lucas

Paper "A Data Mining Approach for Detecting Collusion in Unproctored Online Exams"

Prof. Dr. Christoph Hanck, Dr. Till Massing, Jens Klenke, Janine Langerbein, Natalie Reckmann, Prof. Dr. Michael Goedicke und Dr. Michael Striewe wurden mit ihrem Paper "A Data Mining Approach for Detecting Collusion in...
weiterlesen

 Mi, 31. Mai. 2023   Großer, Jan-Lucas

Paper "Backtesting Systemic Risk Forecasts Using Multi-Objective Elicitability"

Prof. Dr. Yannick Hoga und Dr. Tobias Fissler wurden mit ihrem gemeinschaftlich verfassten Paper "Backtesting Systemic Risk Forecasts Using Multi-Objective Elicitability" für das international referierte Journal of Business &...
weiterlesen

 Di, 25. Apr. 2023   Großer, Jan-Lucas

Paper "Effects of Early Warning Emails on Student Performance"

Prof. Dr. Christoph Hanck, Dr. Till Massing, Jens Klenke, Janine Langerbein und Natalie Reckmann wurden gemeinschaftlich mit  Benjamin Otto und Prof. Dr. Michael Goedicke mit ihrem Paper "Effects of Early Warning Emails on Student...
weiterlesen

Zeige aktuell Meldung 1 bis 12 von insgesamt 85